18 Jan
Scharfe Girls

Scharfe Frauen auf der Suche nach der wahren Liebe!

Scharfe Frauen sehnen sich nach einem Partner

Viele Männer suchen die Traumfrau schlechthin. Sozusagen Superwoman mit allen markanten Fähigkeit, die das weibliche Geschlecht so mit sich bringen sollte. Nur wo lernt man sie kennen und vor allem, wie spricht man dann das zauberhafte Wesen an? Die Frau von heute ist schon lange kein Weibchen hinterm Herd mehr, sondern eine selbstbewusste attraktive und modebewusste Madame, die mitten im Leben steht.

Partnervermittlung mit Niveau

Ganz klar Traumfrauen sitzen nicht den ganzen Tag in Hotelbars rum und schlürfen Champagner. Auch sind sie nicht ständig beim Shoppen anzutreffen. Doch Traumfrauen leben schon so ein bisschen in einer anderen Welt. Neben ihrem Beruf lieben sie es, in ihrer Freizeit verwöhnt zu werden. Wellness, ein gutes Essen, oder ein zauberhaftes Candle-Light-Dinner. Genau da sollte er Gentleman dann auch ansetzen. Trifft man die Angebetete im Spa-Bereich des Hotels und kommt ungezwungen und nett ins Gespräch, wäre so ein romantisches Abendessen zu zweit doch der Einstieg, die Traumfrau näher kennenzulernen. Ein guter Rotwein und Kerzenlicht tun dann ihr übriges.

Frauen lieben reiche Männer

scharfe Frauen

Traumfrau – verliebe Dich mit Stil

Verwöhnen, erobern und das mit Stil und Geschmack. Denn genau das hat die Traumfrau auch zu bieten. Sie weiß genau was sie will. Übrigens, auch wenn Männer immer denken, sie haben ausgesucht, falsch. Sie wurden ausgesucht! Sind die ersten Schritte vollbracht, mit dem Kennenlernen und sich ein klein wenig näher kommen, möchte „Mann“ sicher mehr. Doch Vorsicht, mit der Tür ins Haus fallen, kommt gar nicht gut an. Denn die Damen sind die Extraklasse an Weiblichkeit und brauchen schon etwas mehr, als nur guten Sex. Das Ambiente, ein kleines funkelndes Präsent und viele charmante Komplimente, sind das Salz in der Suppe. Genau diese Gewürzmischung braucht es um ihr loderndes Feuer zu entfachen. Denn das Kennenlernen alleine reicht für eine Beziehung nicht aus. Der Einfallsreichtum ist hier gefragter denn je.

Geprüft – Beziehungstauglich?

Spürt man, dass sie Gefallen an seinem Leben hat. Seinen noblen und ausschweifenden Stil teilt, rückt eine Beziehung schon ein ganzes Stück näher. Gemeinsam nicht nur die Wochenenden verbringen, sondern vielmehr die Zukunft planen. Doch die Traumfrau kann beziehungsfähig sein, wenn das Umfeld passt. Sie möchte sich wohlfühlen und eine Prinzessin im Leben des Traummanns sein. Denn eines ist sie auf keinen Fall. Keine Frau fürs Grobe, die putzt, bügelt und brav mit dem Essen wartet. Die gibt’s in jedem Supermarkt und gleich um die Ecke. Nein die Traumfrau ist ein schmückendes Beiwerk, ein Diamant, die wahre Liebe und oftmals auch eine Illusion.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.