18 Dez
Liebe

Verliebte Frauen – Was tun gegen Liebeskummer?

Verliebte Frauen – Glücklicher Single!

Der Sommer ist da, alles blüht und grünt, die Sonne scheint und die Hormone voll und ganz in Harmonie gestimmt. Verliebte Frauen und Männer spazieren händchenhaltend umher. Selbst bei der Tierwelt kann man nun die Früchte der Liebe sehen, die mit Stolz präsentiert und schützend nun in den Ernst des Lebens abtauchen.
Soweit so gut, wenn man nicht gerade ein einsamer Single ist und sich nach gleicher Idylle sehnt. Gerade weil man das Glück nicht erzwingen kann, sollte man der Zeit ihren Lauf lassen und nicht im totalen Suchmodus verfallen oder sich gar mit dem Erstbesten zufriedengeben, nur um der Einsamkeit zu entfliehen. Auf längeren Zeitraum gesehen, endet so etwas in den meisten Fällen im Desaster und man ist letztlich noch unglücklicher, als zuvor.
Um nicht vor Liebeskummer und Selbstmitleid zu zerfließen sollten besonders verliebte Frauen, die ihr Ziel von einer Beziehung momentan noch nicht erreicht haben, sich auf keinen Fall ins sogenannte Schneckenhaus zurückziehen!
NEIN!

Paar im Glück

A happy young couple

Neue Wege einschlagen!

Egal welcher Kategorie von verliebte Frauen Sie angehören ist es ratsam, gerade jetzt privat durchzustarten, denn nur wer selbst zufrieden ist, strahlt dies auch aus. Außerdem lenken Unternehmungen und die damit verbundenen Eindrücke ab, verschaffen Allgemeinbildung und stärken das Selbstbewusstsein. Kontaktieren Sie Freunde und machen Sie einen Frauen-Abend nur mit Freundinnen, ohne deren Partner. So kann man mal wieder ungezwungen quatschen und hat nicht das Gefühl, das ‘fünfte Rad am Wagen’ zu sein. Oder einfach mal mit dem besten Kumpel treffen und nach neuen Unternehmungen, die auch beiden Spaß machen, suchen und diese dann gemeinsam umzusetzen. So verspürt man wieder eine gewisse Vorfreude und positive Aufregung. Wichtig ist, sich dabei gut zu fühlen und auch etwas Gutes für sich selbst zu tun. Denn erst, wenn man sich selbst wertschätzt und liebt, kann man dies auch weitergeben. Ein neues Hobby verschafft auch Ablenkung und man erweitert damit den eignen Horizont. Außerdem öffnet sich somit auch die Möglichkeit, wieder neue Kontakte zu knüpfen und in andere Gesellschaften einzutauchen.

Vorsicht vor bösen Fallen und Betrügereien!

Gerade verliebte Frauen sind anfällig für schnelle Betrügereien und schweigen oft aus falschen Schamgefühl, sowie der Angst von Vorwürfen aus dem engeren Familien- und Freundeskreis. Auch wenn die rosarote Brille die Sicht verschleiert möchte, sollte Vorsicht immer die Mutter der Porzellankiste sein, denn viele Lügner, Betrüger und Verbrecher haben ein Gespür für potenzielle Opfer!
Neue Bekanntschaften sollte man immer mit einer gesunden Skepsis und Eigenschutz gegenüber treten.
Wichtig: Genießen Sie Ihr Leben auch allein in vollen Zügen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.